Sie sind hier:

Flüchtlingskriminalität - Kriminologen fordern Prävention

Datum:

Eine neue Studie stellt einen Zusammenhang zwischen dem Zuzug von Flüchtlingen und einem Anstieg von Gewaltstraftaten fest.

Kriminologen fordern Prävention gegen Flüchtlingskriminalität.
Kriminologen fordern Prävention gegen Flüchtlingskriminalität. Quelle: Friso Gentsch/dpa

Als Mittel gegen Gewalttaten von Flüchtlingen mahnen Kriminologen eine bessere Prävention an. Unter anderem solle es bessere Angebote wie Sprachkurse, Sport oder Praktika für junge Flüchtlinge geben.

Das empfehlen die Kriminologen um Christian Pfeiffer in einer Studie für das Bundesfamilienministerium. In den vergangenen beiden Jahren ist die Zahl der Gewaltstraftaten laut Polizeilicher Kriminalstatistik angestiegen. Die Forscher stellten einen Zusammenhang zum Flüchtlingszuzug fest.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.