Sie sind hier:

Flug- und Seehafen im Jemen - Saudi-Arabien hebt Blockade auf

Datum:

Seit rund drei Jahren tobt im Jemen ein Bürgerkrieg. Millionen Menschen brauchen dringend Hilfe. Doch humanitäre Güter kamen zuletzt kaum ins Land.

Internationaler Flughafen in der Hauptstadt Sanaa.
Internationaler Flughafen in der Hauptstadt Sanaa. Quelle: Yahya Arhab/EPA/dpa

Das von Saudi-Arabien geführte Militärbündnis will im Bürgerkriegsland Jemen nach eigenen Angaben die Blockade eines zentralen Flughafens und eines wichtigen Seehafens wieder aufheben. Diese Maßnahme solle das Leiden des jemenitischen Volkes lindern, berichtete die saudische Nachrichtenagentur spa.

Die Koalition hatte Anfang des Monats eine Blockade über die Flug- und Seehäfen des Jemens verhängt. Das Königreich reagierte damit auf einen Raketenangriff auf die saudische Hauptstadt Riad.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.