Boeing 737 Max in USA notgelandet

Sie sind hier:

Flug ohne Passagiere - Boeing 737 Max in USA notgelandet

Datum:

Neue Negativschlagzeilen für Boeing: Wegen eines Triebwerkschadens musste eine Maschine vom Typ 737 Max ungeplant in Florida landen.

Boeing 737 MAX 8  auf dem Boeing Field in Seattle (Archiv).
Boeing 737 MAX 8 auf dem Boeing Field in Seattle (Archiv).
Quelle: Ted S. Warren/AP/dpa

In den USA ist ein Flugzeug vom Typ Boeing 737 Max 8 bei einer Überführung wegen Triebwerksproblemen notgelandet. Die Maschine der Southwest Airlines sei kurz nach dem Start vom Flughafen Orlando in Florida dort wieder gelandet. Das sagte ein Sprecher der Luftfahrtbehörde FAA. Es seien keine Passagiere an Bord gewesen.

Binnen weniger Monate waren zwei Flugzeuge vom Typ Boeing 737 Max in Indonesien und Äthiopien abgestürzt. 346 Menschen starben. Zahlreiche Länder erließen Flugverbote.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.