Sie sind hier:

Flugausfälle und Verkehrschaos - Streik in Griechenland geht weiter

Datum:

Die Proteste in Griechenland gehen weiter. Mit den Arbeitsniederlegungen soll ein Zeichen gegen die drohende Einschränkung des Streikrechts gesetzt werden.

Die Demonstrationen in Griechenland gegen Reformen gehen weiter.
Die Demonstrationen in Griechenland gegen Reformen gehen weiter. Quelle: Angelos Tzortzinis/DPA/dpa

Aus Protest gegen neue Spar- und Reformmaßnahmen sind am Montag zahlreiche griechische Arbeitnehmer in den Streik getreten. Betroffen ist vor allem der Bereich Nah- und Flugverkehr.

Die Fahrer aller U-Bahnen, Busse und Straßenbahnen legten die Arbeit für 24 Stunden nieder. Auf den Zufahrtsstraßen entstanden gewaltige Staus, wie das örtliche Fernsehen zeigte. Die Gesetzesänderung soll am späten Montagabend vom Parlament in Athen gebilligt werden. Zudem sind Demonstrationen in der Hauptstadt geplant.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.