Sie sind hier:

Flugzeug Airbus-A321neo - Produktion auch in Toulouse

Datum:

Die Geschäfte laufen für den Flugzeugbauer Airbus aktuell gut. Die Produktion eines erfolgreichen Modells wird bald auch in Frankreich stattfinden.

Airbus-Mitarbeiter montieren einen Airbus A321 in Hamburg.
Airbus-Mitarbeiter montieren einen Airbus A321 in Hamburg.
Quelle: Maurizio Gambarini/dpa

Der Flugzeugbauer Airbus will seinen längsten Mittelstreckenjet A321neo angesichts der Engpässe in Hamburg künftig auch im französischen Toulouse herstellen. Die neue A321-Produktion werde innerhalb der heutigen Endfertigung des A380 entstehen, teilte Airbus mit.

Der A321 ist die längste Variante der Mittelstrecken-Modellfamilie A320. Er wird bisher nur in den Werken in Hamburg und in Mobile im US-Bundesstaat Alabama gebaut. Inzwischen sind die Jets fast nur noch in ihren spritsparenden Neuauflagen gefragt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.