Sie sind hier:

Flugzeugabsturz in den Alpen - Opfer sollen geborgen werden

Datum:

Wohin es unterwegs war oder warum es abstürzte ist noch nicht bekannt: Nach einem Flugzeugabsturz in den Tiroler Alpen sollen drei Leichen geborgen werden.

Rettungskräfte stehen an der Absturzstelle.
Rettungskräfte stehen an der Absturzstelle.
Quelle: Zeitungsfoto.At/APA/dpa

Beim Absturz eines Kleinflugzeugs in den Tiroler Alpen sind am Donnerstag drei Menschen ums Leben gekommen. Die Identität der Opfer ist laut Polizei noch unklar. Die Verunglückten sollten am Freitagvormittag geborgen werden.

Das Kleinflugzeug zerschellte demnach an einer rund 2.300 Meter hoch gelegenen Felswand und brannte komplett aus. Die Wetterbedingungen seien zur Unfallzeit gut gewesen. Nun soll geklärt werden, woher die Maschine kam und wohin sie unterwegs war.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.