Sie sind hier:

Flugzeugabsturz in Kuba - 110 Tote und drei Überlebende

Datum:

Rund 24 Stunden nach dem Absturz eines Flugzeugs in Havanna steht fest: 110 Menschen sind ums Leben gekommen. Die Ursache für den Unfall liegt im Dunkeln.

Rettungskräfte untersuchen die abgestürzte Passagiermaschine.
Rettungskräfte untersuchen die abgestürzte Passagiermaschine.
Quelle: Ramon Espinosa/AP/dpa

Nach Angaben kubanischer Behörden sind bei dem Absturz einer Passagiermaschine 110 Menschen ums Leben gekommen. Drei Menschen haben das Unglück überlebt, teilte das Verkehrsministerium mit.

Das Passagierflugzeug war am Freitag am internationalen Flughafen Jose Marti von Havanna abgestürzt. Retter konnten nur drei Schwerverletzte aus den Trümmern bergen. Zu den Ursachen des Absturzes gab es zunächst keine offiziellen Angaben. Ermittler fanden jedoch einen der zwei Flugschreiber der Maschine.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.