Sie sind hier:

Flugzeugabsturz in Thailand 2007 - Ex-Airline-Chef verurteilt

Datum:

In Thailand ist 2007 ein Flugzeug abgestürzt. Ein Gericht hat die Müdigkeit der Besatzung durch Überarbeitung dafür verantwortlich gemacht und den Airline-Chef zu Haft verurteilt.

heute-Nachrichten
heute-Nachrichten
Quelle: ZDF

Zwölf Jahre nach der verheerenden Bruchlandung eines Billigfliegers in Thailand mit 90 Toten hat eine Pariser Strafgericht den früheren Airline-Chef zu einer Haftstrafe von vier Jahren verurteilt. Der Mann werde mit internationalem Haftbefehl gesucht, berichtete die französische Nachrichtenagentur AFP.

Das Unglück war durch Scherwinde verursacht worden. Die Besatzung habe wegen Müdigkeit und Stress nicht angemessen reagieren können. So seien maximale Arbeitszeiten überschritten worden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.