Sie sind hier:

Flugzeugpassagiere verletzt - Air-Canada-Flug in Turbulenzen

Datum:

Heftige Turbulenzen reißen die Passagiere eines Air-Canada-Fluges aus dem Schlaf. Viele sind nicht angeschnallt. Das hat schmerzhafte Folgen.

Air-Canada-Logo auf einem Seitenleitwerk. Archivbild
Air-Canada-Logo auf einem Seitenleitwerk. Archivbild
Quelle: Peter Kneffel/dpa

Bei starken Turbulenzen während eines Flugs von Kanada nach Australien sind 37 Menschen leicht verletzt worden. Die Air-Canada-Maschine musste nach "nicht vorhergesagten und plötzlichen Turbulenzen" außerplanmäßig auf Hawaii landen, teilte Air Canada mit.

Laut Augenzeugen waren viele Passagiere nicht angeschnallt und krachten an die Decke des Flugzeugs. Die Verletzten erlitten Schnitte, Prellungen, Nacken- und Rückenschmerzen. Mehr als ein Dutzend Menschen musste ins Krankenhaus.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.