Sie sind hier:

Flugzeugunglück im Iran - Analyse der Absturzursache beginnt

Datum:

Das bei Teheran abgestürzte Flugzeug ist möglicherweise versehentlich von einer iranischen Rakete getroffen worden. Der Iran hat die Untersuchungen der Ursache jetzt begonnen.

Retter untersuchen die Trümmer. Archivbild
Retter untersuchen die Trümmer. Archivbild
Quelle: Mohammadreza Abbasi/dpa

Die Ermittlung der Ursache des Absturzes einer ukrainischen Passagiermaschine bei Teheran hat begonnen. Iranische und ukrainische Experten hätten ihre Arbeit in einem Labor am Flughafen Mehrabad Teheran aufgenommen, gab der Leiter der iranischen Luftfahrtbehörde im iranischen Fernsehen bekannt.

Ihr Ziel sei die Auswertung der beiden schwer beschädigten Flugschreiber - des Flugdatenschreibers und des Aufzeichners der Geräusche in der Pilotenkanzel. Dabei geht es auch um die letzten Worte des Kapitäns.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.