Sie sind hier:

Foderung nach 28-Stunden-Woche - Experten unterstützen IG-Metall

Datum:

Mehrere Experten unterstützen die IG-Metall-Forderung nach einer 28-Stunden-Woche. Das sei für den Arbeitsmarkt richtig und wichtig.

Die Gewerkschaft fordert die Möglichkeit einer 28-Stunden-Woche.
Die Gewerkschaft fordert die Möglichkeit einer 28-Stunden-Woche. Quelle: Daniel Karmann/dpa

Insgesamt 60 Experten haben sich in einem öffentlichen Aufruf hinter die IG-Metall-Forderung nach reduzierten Arbeitszeiten mit Lohnausgleich gestellt. Die Forderung der Gewerkschaft sei nicht nur aus Gründen der Vereinbarkeit von Beruf und Familie vernünftig, zitierte die "Frankfurter Rundschau" aus dem Papier.

"Sie kann auch zur Entlastung des Arbeitsmarktes beitragen." Infolge der Digitalisierung drohe eine "neue Welle von Massenentlassungen", warnten die Unterzeichner.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.