Sie sind hier:

Förderlimit für Rohöl - Öl-Bündnis vor Verlängerung

Datum:

Unter dem Druck fallender Ölpreise haben sich 2016 24 Ölförderländer zu einem historischen Bündnis zusammengetan. Kommt es nun zu einer Verlängerung?

Derzeit werden etwa 95 Millionen Barrel Rohöl am Tag gefördert.
Derzeit werden etwa 95 Millionen Barrel Rohöl am Tag gefördert. Quelle: Kay Nietfeld/dpa

Das Bündnis aus 24 Öl-Förderstaaten will bei einem Treffen in Wien ein weiteres Kapitel der Zusammenarbeit aufschlagen. So wird erwartet, dass die Allianz aus Opec- und Nicht-Opec-Staaten eine Verlängerung des gemeinsamen Förderlimits um neun Monate bis Ende 2018 beschließt.

Das Förderlimit sollte die 2015 und 2016 stark gefallenen Ölpreise wieder stabilisieren. Vor einem Jahr war es unter dem Eindruck des Preisverfalls beim Rohöl zu dem historischen Schulterschluss der Staaten gekommen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.