Sie sind hier:

Folge des ICE-Brandes - Bahn häufiger verspätet

Datum:

Die Bahn erleidet bei ihrem Bemühungen um mehr Pünktlichkeit einen Rückschlag. Die Kunden verlangen eine frühere und einfachere Entschädigung.

Die Bahn kämpft noch mit den Folgen eines Brandes. Archivbild
Die Bahn kämpft noch mit den Folgen eines Brandes. Archivbild
Quelle: Ute Lange/dpa

Die Fernzüge der Deutschen Bahn sind wieder häufiger verspätet gewesen. Die Pünktlichkeitsquote lag im November bei 70,4 Prozent, meldet die dpa. Im Oktober waren es 71,8 Prozent. Als Begründung nennt die Bahn die Folgen eines ICE-Brandes im Oktober auf der Strecke Köln-Frankfurt.

In einer am Dienstag veröffentlichten Umfrage im Auftrag des Verkehrsclubs Deutschland haben sich Bahnkunden für Entschädigungen ab 30 Minuten Verspätung ausgesprochen. Bisher gibt es erst ab 60 Minuten Geld zurück.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.