Sie sind hier:

Forderung an Bundesregierung - Heil für schnelle Digital-Agenda

Datum:

Arbeitsminister Hubertus Heil fordert eine digitale Agenda innerhalb eines Jahres. Er wünscht sich mehr Ehrgeiz beim Thema Digitalisierung.

Arbeitsminister Hubertus Heil im Gespräch.
Arbeitsminister Hubertus Heil im Gespräch. Quelle: Michael Kappeler/dpa

Arbeitsminister Hubertus Heil hat die Koalition zu mehr Ehrgeiz bei der Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft aufgerufen. "Wir sollten binnen eines Jahres eine ambitionierte digitale Agenda hinbekommen", sagte Heil.

"Die Koalition hat sich hier viel Gutes vorgenommen", so der SPD-Politiker. "Aber ich wünsche mir, dass wir ehrgeiziger werden." Union und SPD haben im Koalitionsvertrag versprochen, die Gigabit-Netze in alle Regionen zu bringen und eine digitale Verwaltung zu schaffen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.