ZDFheute

Rentenbeiträge von Abgeordneten

Sie sind hier:

Forderung der Linken - Rentenbeiträge von Abgeordneten

Datum:

Die Linke warnt vor einer drohenden Altersarmut und einer Entfremdung der politischen Elite und den Bürgern. Dafür strebt sie eine Beitragspflicht für Bundestagsabgeordnete an.

Linksfraktionschef Bartsch für Beitragspflicht. Archivbild
Linksfraktionschef Bartsch für Beitragspflicht. Archivbild
Quelle: Britta Pedersen/ZB/dpa

Die Linke im Bundestag hat sich für eine Beitragspflicht der Abgeordneten für die gesetzliche Rente ausgesprochen. Die Privilegien für Politiker mit ihren Pensionsansprüchen seien weit vom Leistungsniveau der gesetzlichen Rente entfernt, sagte Linksfraktionschef Dietmar Bartsch.

Bartsch sagte, Abgeordnete bekämen ohne eigene Beitragszahlungen schon nach viereinhalb Jahren im Parlament mit rund 1.000 Euro einen Anspruch, wie ihn Rentner derzeit durchschnittlich in der gesetzlichen Rente hätten.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.