Sie sind hier:

Forderung an EZB - Sparkassen: Nullzins-Politik beenden

Datum:

Wer Geld spart, hat wegen der niedrigen Zinsen derzeit das Nachsehen. Damit sollte nach dem Willen der Sparkassen endlich Schluss sein.

Helmut Schleweis auf der Pressekonferenz zum Sparkassentag.
Helmut Schleweis auf der Pressekonferenz zum Sparkassentag.
Quelle: Axel Heimken/dpa

Die deutschen Sparkassen haben abermals ein Ende der Nullzins-Politik in Europa gefordert. "Wir wollen, dass die europäische Zinspolitik künftig wieder eigenverantwortliche Vermögensvorsorge und Sparen belohnt und nicht mehr bestraft", sagte der Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes (DSGV), Helmut Schleweis.

Die EZB erhebt Strafzinsen von 0,4 Prozent für Gelder, die Banken bei ihr parken. In Summe seien dies zuletzt mehr als rund sieben Milliarden Euro jährlich gewesen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.