Sie sind hier:

Minister Müller scheitert - Forderung nach Afrika-Kommissar abgelehnt

Datum:

Seit Jahren fordert Gerd Müller die Ernennung eines Afrika-Kommissars. Bei der künftigen EU-Kommissionspräsidentin scheiterte er jetzt mit einem erneuten Versuch.

Entwicklungsminister Gerd Müller
Entwicklungsminister Gerd Müller
Quelle: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa

Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) ist mit seiner Forderung nach einem EU-Afrika-Kommissar bei der künftigen EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen (CDU) abgeblitzt. In ihren Gesprächen zum Thema sei die Idee "als diskriminierend" angesehen worden, erklärte von der Leyen.

So sei unter anderem gefragt worden, warum es dann nicht auch einen Kommissar für Lateinamerika oder für Asien geben solle. Müller hatte in den vergangenen Jahren stets die Ernennung eines Afrika-Kommissars gefordert.

Finnin Urpiainen führt Ressort "Internationale Partnerschaften"

Bereits bei dem scheidenden EU-Kommissionspräsidenten Jean-Claude Juncker war Müller auf taube Ohren gestoßen. Der bevorstehende Wechsel an der Kommissionsspitze galt deswegen als eine Art letzte Chance für Müllers Forderungen. Als Verteidigungsministerin war die CDU-Politikerin von der Leyen bis vor Kurzem noch Kabinettskollege von Müller gewesen.

Für die Zusammenarbeit mit Afrika, aber auch mit anderen Weltregionen soll in der künftigen EU-Kommission die Finnin Jutta Urpiainen zuständig sein. Sie bekam am Dienstag von Ursula von der Leyen das Ressort "Internationale Partnerschaften" zugeteilt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.