Sie sind hier:

Forderung von IG-BAU-Chef - Mindestlohn oberhalb von 10 Euro

Datum:

IG-BAU-Chef Feiger fordert einen gesetzlichen Mindestlohn von über 10 Euro pro Stunde. Ende Juni wird eine neue Empfehlung der Bundesregierung vorgelegt.

Der IG-BAU-Chef fordert einen höheren Mindestlohn.
Der IG-BAU-Chef fordert einen höheren Mindestlohn. Quelle: Christophe Gateau/dpa

Der Chef der Gewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt, Robert Feiger, hat sich für einen gesetzlichen Stundenmindestlohn oberhalb von 10 Euro ausgesprochen. "Ich halte einen zweistelligen Mindestlohn durchaus für angebracht", sagte er in Frankfurt. Derzeit beträgt die Untergrenze 8,84 Euro.

Die Mindestlohn-Kommission ist zu gleichen Teilen mit Vertretern von Arbeitnehmern und Arbeitgebern besetzt und soll ihre neue Empfehlung an die Bundesregierung bis Ende Juni vorlegen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.