Sie sind hier:

Formel 1 in Sao Paulo - Raubüberfall auf Mercedes-Teambus

Datum:

Mitglieder des Formel-1-Rennstalls Mercedes werden auf offener Straße in Sao Paulo überfallen. Silberpfeil-Star Hamilton ist erschüttert, er fordert Maßnahmen.

Lewis Hamilton fordert Konsequenzen nach dem Überfall.
Lewis Hamilton fordert Konsequenzen nach dem Überfall. Quelle: Marcelo Chello/ZUMA Wire/dpa

Ein bewaffneter Raubüberfall auf einen Teambus von Mercedes hat die Formel 1 erschüttert und erneut eine Sicherheitsdiskussion rund um den Großen Preis von Brasilien entfacht. Der Bus mit acht Insassen war auf der Fahrt von der Rennstrecke zum Hotel in Sao Paulo von Bewaffneten gestoppt worden.

Den Teammitgliedern wurden Wertsachen und auch die Reisepässe gestohlen. "Es ist erschütternd, das zu hören", schrieb Mercedes-Star Lewis Hamilton bei Twitter. Er forderte die Formel 1 auf zu handeln.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.