Sie sind hier:

Forscher des Lancet-Konsortiums - Klimawandel negativ für Gesundheit

Datum:

Der Klimawandel wird etliche Faktoren beeinflussen, wie Ernten und Flüchtlingsströme. Groß sind auch die Auswirkungen auf die Gesundheit - vor allem bei Kindern, warnen Forscher.

Feinstaub in Berlin. Symbolbild
Feinstaub in Berlin. Symbolbild
Quelle: Michael Kappeler/dpa

Der Klimawandel schädigt schon heute die Gesundheit vieler Menschen, insbesondere die von Kindern. Bei einem Weiterwirtschaften wie bisher "wird das Leben jedes heute geboren Kindes tiefgreifend vom Klimawandel beeinträchtigt werden", berichten rund 100 Experten des Konsortiums The Lancet Countdown im Journal "The Lancet".

Gehe der CO2-Ausstoß weiter wie bisher, werde ein derzeit geborenes Kind an seinem 71. Geburtstag im Schnitt in einer um 4 Grad wärmeren Welt leben. Kinder seien von den Auswirkungen des Klimawandel am stärksten betroffen, betonte Nick Watts, der Chef des Lancet-Konsortiums. Ihr Körper und ihr Immunsystem entwickele sich noch und Schäden in der Kindheit könnten bleiben.

Weitere Hintergründe und einen ausführlichen Bericht zum Thema lesen Sie hier:

Archiv: Ein kleiner Junge geht mit einer Schutzmaske durch den Nebel von Mückenspray, am 17.02.2019,in Indonesien

Studie - Welche Folgen der Klimawandel für Kinder hat 

Die Klimaerwärmung hat deutliche Auswirkungen auf die Gesundheit. Kinder seien am stärksten betroffen, zeigt eine aktuelle Studie.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.