Sie sind hier:

Forscherin zum Klimawandel - Jane Goodall hat noch Hoffnung

Datum:

"Ich glaube, da ist ein Fenster", sagt Forscherin Jane Goodall und meint damit den Kampf gegen den Klimawandel. Noch könne man etwas tun.

Jane Goodall ist auch Verhaltensforscherin.
Jane Goodall ist auch Verhaltensforscherin.
Quelle: Sven Hoppe/dpa

Trotz Kritik an der weltweiten Umweltverschmutzung und der Zerstörung der Natur ist die renommierte Schimpansenforscherin Jane Goodall beim Kampf gegen den Klimawandel noch hoffnungsvoll. Es sei noch nicht zu spät, sagte die 85-jährige Britin in München.

Vor allem das Engagement von Tausenden Jugendlichen weltweit für besseren Klimaschutz lobte die Forscherin. Die junge Generation verändere schon jetzt die Welt. Kritik übte sie am steigenden Fleischkonsum und der Verschwendung von Trinkwasser.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.