Kampf gegen Wissenschaftsskepsis

Sie sind hier:

Forschungsministerin Karliczek - Kampf gegen Wissenschaftsskepsis

Datum:

Immer wieder werden wissenschaftliche Erkenntnisse geleugnet oder infrage gestellt. Nun will die Forschungsministerin dagegenhalten.

Anja Karliczek, Bundesministerin für Forschung. Archivbild
Anja Karliczek, Bundesministerin für Forschung. Archivbild
Quelle: Kay Nietfeld/dpa

Bundesforschungsministerin Anja Karliczek (CDU) will gegen verbreitete Skepsis gegenüber wissenschaftlichen Erkenntnissen eintreten. "Wenn der Klimawandel angezweifelt wird, wenn wissenschaftliche Erkenntnisse etwa zur Luftverschmutzung oder andere Forschungsstände angezweifelt werden, dann ist das auch für die Politik ein ernstes Thema", sagte sie.

Die Politik beziehe sich schließlich auf den Stand der Wissenschaft. Wichtig sei es daher, das Vertrauen in die Wissenschaft zu stärken.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.