Sie sind hier:

Fortsetzung ihrer Kooperation - SPD und Grüne in Bremen sondieren

Datum:

In Bremen kassiert die SPD historische Wahlpleite. Dennoch könnten die Sozialdemokraten weiterregieren. Dafür brauchen sie aber dringend den bisherigen Koalitionspartner.

Carsten Sieling (SPD) und Maike Schaefer (Grüne).
Carsten Sieling (SPD) und Maike Schaefer (Grüne).
Quelle: Mohssen Assanimoghaddam/dpa

Die bisherigen Bremer Regierungspartner SPD und Grüne haben Sondierungen über eine mögliche Fortsetzung der Zusammenarbeit begonnen. "Diejenigen, die mit uns regieren wollen, müssen wissen, dass wir uns für konsequenten Klimaschutz einsetzen, für eine Verkehrswende und uns auch der Sozialbereich wichtig ist", sagte Grünen-Spitzenkandidatin Maike Schaefer.

Nötig sei ein "Signal des Aufbruchs". Die SPD war bei der Wahl am Sonntag erstmals seit 73 Jahren nicht stärkste Kraft in Bremen geworden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.