Sie sind hier:

Forum der EU-Alpenstrategie - Bergbauern fordern Schutz vor Wolf

Datum:

Wölfe bedrohen den Bergbauern zufolge die Weidehaltung mit Kühen und Schafen. Von der EU fordern sie daher einen besseren Schutz.

Bergbauern fordern einen besserern Schutz vor Wölfen.
Bergbauern fordern einen besserern Schutz vor Wölfen. Quelle: Bernd Thissen/dpa

Bergbauern haben am Rande des Jahresforums der EU-Alpenstrategie in München für einen besseren Schutz vor Wölfen demonstriert. "Immer mehr Kühe oder Schafe werden vom Wolf getötet", sagte der Präsident des Bayerischen Bauernverbands, Walter Heidl. Die für die Alpen so typische Weidehaltung sei gefährdet.

Der Bauernverband übergab Bayerns Europaministerin Beate Merk (CSU) ein Positionspapier, das unter anderem den Schutz der bäuerlichen Weide-, Freiland- und Offenstallhaltung fordert.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.