Sie sind hier:

Fotografieren unter Röcke - Bundesländer wollen Upskirting verbieten

Datum:

"Upskirting", das Fotografieren unter Röcke oder Kleider, soll in Zukunft unter Strafe gestellt werden. Drei Bundesländer bereiten einen Gesetzentwurf vor.

Upskirting soll strafbar weren (Symbolbild).
Upskirting soll strafbar weren (Symbolbild).
Quelle: Jane Barlow/PA Wire/dpa

Die Bundesländer Baden-Württemberg, Bayern und Nordrhein-Westfalen wollen, dass das Fotografieren unter Röcke und Kleider unter Strafe gestellt wird. Wie die Justizminister mitteilten, bereiten Bayern und NRW gemeinsam einen Gesetzentwurf für eine Bundesratsinitiative zum sogenannten Upskirting vor.

Nach geltendem Recht seien solche Aufnahmen in der Regel nicht strafbar, kritisierten die Minister. Ein eigener Straftatbestand würde es der Polizei erleichtern, gegen Täter vorzugehen.

Wie das Thema Upskirting auf der Tagesordnung der Politik gekommen ist, können Sie hier lesen:

Frau mit Rock läuft Straße entlang

Unter den Rock fotografieren - Upskirting: Nur eine Ordnungswidrigkeit

Männer, die Frauen heimlich unter den Rock fotografieren, werden in Deutschland strafrechtlich nicht verfolgt. Das soll sich ändern. Zwei Frauen schlagen Alarm.

von Katharina Sperber
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.