ZDFheute

AfD-Chef wirbt um Brexit-Partei

Sie sind hier:

Fraktion der Rechtsnationalen - AfD-Chef wirbt um Brexit-Partei

Datum:

Nach der Europawahl wird es im EU-Parlament wohl eine neue Fraktion der Rechtspopulisten geben. AfD-Chef Meuthen kann sich auch die Brexit-Partei dort vorstellen.

Jörg Meuthen gründete mit anderen Rechtspopulisten eine Allianz.
Jörg Meuthen gründete mit anderen Rechtspopulisten eine Allianz.
Quelle: Luca Bruno/AP/dpa

Die geplante neue Fraktion der Rechtsnationalen und Populisten im EU-Parlament sieht in ihren Reihen noch Platz für die Brexit-Partei von Nigel Farage. AfD-Chef Jörg Meuthen sagte, er sehe "eine Basis für eine gute Zusammenarbeit" mit der neugegründeten britischen Partei.

Meuthen hatte zuletzt gemeinsam mit Matteo Salvini, Chef der italienischen Lega, und weiteren rechtsnationalen Kräften die Bildung der Fraktion "Bündnis Europäische Allianz der Völker und Nationen" angekündigt.

Das Chaos in Großbritannien ist zu einem Großteil dem ungeschickten Agieren von Frau May zuzuschreiben
Jörg Meuthen, AfD-Chef

Dieser sollen unter anderem auch die französische Partei Rassemblement National (RN) von Marine Le Pen und die österreichische FPÖ angehören.Farages Partei führt in Großbritannien, wo bereits am heutigen Donnerstag gewählt wird, mit großem Abstand die Umfragen an. Eigentlich hätte Großbritannien die Staatengemeinschaft bereits Ende März verlassen sollen. Da das Parlament bisher das von Premierministerin Theresa May verhandelte Austrittsabkommen ablehnt, wurde die Frist für den EU-Austritt bis zum 31. Oktober verlängert. "Das Chaos in Großbritannien ist zu einem Großteil dem ungeschickten Agieren von Frau May zuzuschreiben", sagte Meuthen. Er sei sicher, dass die Folgen des Brexits gar nicht so extrem ausfallen würden, wie von den Gegnern des Austritts behauptet.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.