Sie sind hier:

Fraktionsvorstand zu Nahles - SPD beschließt vorzeitige Neuwahl

Datum:

Die Ergebnisse der SPD bei der Europawahl sind mäßig. Verantwortlich dafür gemacht wird auch Andrea Nahles. Nun soll schon nächste Woche eine Neuwahl für ihren Posten stattfinden.

Noch ist Andrea Nahles SPD-Fraktionsvorsitzende. Archivbild
Noch ist Andrea Nahles SPD-Fraktionsvorsitzende. Archivbild
Quelle: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa

Die SPD-Fraktion entscheidet am kommenden Dienstag über die Zukunft von Andrea Nahles als Fraktionschefin. Der Vorstand beschloss, die eigentlich für September geplante Neuwahl vorzuziehen.

Nahles hatte dies zur Klärung der Machtfrage vorgeschlagen, nachdem sie wegen der Niederlage bei der Europawahl auch persönlich immer mehr unter Druck geraten war. Zugleich hatte sie ihre Kritiker aufgefordert, gegen sie anzutreten. Zunächst war allerdings kein Gegenkandidat bekannt.

Andrea Nahles am 29.05.2019 in Berlin

Nahles-Vorstoß -
Boomerang statt Befreiungsschlag?
 

Die SPD ringt mit sich. Andrea Nahles hat zwar die Vertrauensfrage gestellt. Nun könnte der Befreiungsschlag aber zum Boomerang werden: Der Ärger in Fraktion und Basis ist groß.

von Kristina Hofmann, Berlin
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.