ZDFheute

Frankfurt nimmt FC Bayern auseinander

Sie sind hier:

5:1 Heimsieg - Frankfurt nimmt FC Bayern auseinander

Datum:

In der Fußball-Bundesliga hat die Eintracht aus Frankfurt den FC Bayern München klar mit 5:1 besiegt. Die Münchner spielten ab der neunten Minute in Unterzahl

Filip Kostic (Eintracht Frankfurt) schießt ein Tor
Quelle: Imago

Eintracht Frankfurt hat gegen den FC Bayern ein rauschendes Fest gefeiert und nimmt nach dem klaren 5:1 (2:1) wieder Kurs auf den Europapokal. Eine frühe Rote Karte gegen Boateng wegen einer Notbremse (10.) begünstigte den ersten Bundesligasieg der SGE gegen die Münchner nach 16 sieglosen Duellen.

In Überzahl dominierte die Eintracht die erste Hälfte und führte durch Kos-tic und Sow, ehe Lewandowski den Anschluss für den FCB erzielte. Nach dem Wechsel erhöhten Abraham, Hinteregger und Paciencia. Sogar ein noch höherer Sieg wäre möglich gewesen, doch Neuer verhinderte ein komplettes Debakel.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.