Sie sind hier:

Frankfurter Awo-Verantwortliche - Durchsuchungen von Wohnungen

Datum:

Ermittelt wird seit Monaten. Nun durchsuchten Polizei und Staatsanwälte Wohnungen und Büros mehrerer Verantwortlicher der Frankfurter und Wiesbadener Arbeiterwohlfahrt.

Das Logo der Awo in Frankfurt am Main.
Das Logo der Awo in Frankfurt am Main.
Quelle: Andreas Arnold/dpa

Polizei und Staatsanwaltschaft haben mehrere Wohnungen und Büros von Verantwortlichen der Frankfurter und der Wiesbadener Arbeiterwohlfahrt (Awo) durchsucht. Laut Staatsanwaltschaft betrafen die Durchsuchungen sechs Privatwohnungen und acht Geschäftsräume.

In dem Ermittlungsverfahren, das durch eine anonyme Strafanzeige und Berichterstattung in den Medien in Gang gekommen sei, gehe es um Betrug zum Nachteil der Stadt Frankfurt. Zudem bestehe der Verdacht der Untreue zum Nachteil der Awo.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.