Sie sind hier:

Frankreich - Ermittlungen nach Kirmesunglück

Datum:

Für eine Familie in Frankreich wird der Ausflug auf die Osterkirmes zum Drama: Der Vater wird tödlich verletzt. Nun steht der Zustand des Geräts im Fokus.

Die genauen Hintergründe des Unglücks sind noch unklar.
Die genauen Hintergründe des Unglücks sind noch unklar.
Quelle: Laurent Cipriani/AP/dpa

Nach einem tödlichen Unfall auf einer Osterkirmes in Frankreich ermittelt die Justiz gegen den Betreiber des verunglückten Fahrgeschäfts. Bei dem Drama in Neuville-sur-Saone kam am Samstag ein 40-jähriger Familienvater ums Leben. Am Montag wurde ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Tötung eingeleitet, wie die französische Nachrichtenagentur AFP meldete.

Die Ermittler konnten inzwischen bestätigen, dass der getötete Mann sich zum Zeitpunkt des Unglücks in einer der Gondeln befand.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.