Sie sind hier:

Frankreich - Weihnachtsverkehr massiv gestört

Datum:

Der Weihnachtsreiseverkehr hat begonnen. In Frankreich müssen sich Bahnreisende auf Probleme einstellen, in Tirol dagegen bleibt die Lage für Autofahrer entspannt.

Pendler stehen an einem Bahnhof in Paris.
Pendler stehen an einem Bahnhof in Paris.
Quelle: Christophe Ena/AP/dpa

Am Wochenende vor Weihnachten haben die Streiks bei der französischen Bahn den Reiseverkehr auch von und nach Deutschland beeinträchtigt. Im Schnitt fuhr nur etwa die Hälfte der Hochgeschwindigkeitszüge TGV, wie Frankreichs staatliche Bahngesellschaft SNCF mitteilte. Auch der Regionalverkehr ist gestört.

Die Proteste und Streiks gegen die Rentenreform der Mitte-Regierung dauern seit mehr als zwei Wochen an. Eine Streikpause, wie von der Regierung gewünscht, zeichnete sich nicht ab.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.