Sie sind hier:

Frankreichs Außenminister - Le Drian setzt auf Dialog mit Iran

Datum:

Der Iran hat angekündigt an einer schnelleren und effektiveren Urananreicherung zu arbeiten. Dennoch setzt Frankreichs Außenminister weiter auf Dialog.

Frankreichs Außenminister Jean-Yves Le Drian. Archivbild
Frankreichs Außenminister Jean-Yves Le Drian. Archivbild
Quelle: Ahmad Abdo/dpa

Frankreichs Außenminister setzt trotz des weiteren Teilausstiegs des Irans aus dem Wiener Atomabkommen auf eine Fortsetzung der Gespräche mit dem Land. Die Wege des Dialogs seien immer noch offen, sagte Jean-Yves Le Drian dem Fernsehsender CNEWS.

Dafür sei es aber notwendig, dass Teheran auf "diese Art von Handlungen" verzichte, so Le Drian mit Blick auf die Ankündigung des Irans, an moderneren Zentrifugen für eine schnellere und effektivere Urananreicherung zu arbeiten.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.