Sie sind hier:

Frankreichs Berlinale-Beitrag - Kahn beschwört Kraft des Glaubens

Datum:

Frankreich schickt in Berlinale-Festival einen Film über die Macht des Glaubens. Regisseur Cedric Kahn will mit seinem Werk zum Nachdenken anregen.

Cedric Kahn zeigt seinen Film "La Priere" auf der Berlinale.
Cedric Kahn zeigt seinen Film "La Priere" auf der Berlinale. Quelle: Ralf Hirschberger/dpa-Zentralbild/dpa

Der französische Regisseur Cedric Kahn ("Ein besseres Leben") hat bei der Berlinale seinen Wettbewerbsbeitrag "Das Gebet" ("La priere") vorgestellt. Im Zentrum der schnörkellosen Erzählung steht der 22-jährige Thomas (Anthony Bajon), der in einer Gemeinschaft Gleichgesinnter versucht, mit Hilfe des Glaubens von seiner Drogensucht loszukommen.

Kahn sagte bei der Vorstellung des Films, er wolle durch die Auseinandersetzung mit Glaubensfragen zum Nachdenken anregen.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.