Sie sind hier:

Frankreichs Konservative - Wauquiez wird Parteichef

Datum:

Nach dem schlechten Abschneiden bei der letzten Wahl rückt Frankreichs konservative Partei nach rechts. Der Hardliner Laurent Wauquiez wird ihr neuer Chef.

Wauquiez ist der neue Chef der französischen Konservativen.
Wauquiez ist der neue Chef der französischen Konservativen. Quelle: Eddy Lemaistre/EPA/dpa

Die französischen Konservativen rücken nach ihrem Debakel bei der Präsidentenwahl nach rechts. Die Mitglieder der Republikaner wählten den Hardliner Laurent Wauquiez mit 74,6 Prozent der Stimmen zum neuen Parteichef. Der 42-Jährige erreichte damit schon im ersten Wahlgang die nötige absolute Mehrheit.

Wauquiez setzt auf klare Kante gegen den sozialliberalen Staatschef Emmanuel Macron: Sein Credo lautet, die bürgerliche Rechte müsse "wirklich rechts" sein. Er ist als EU-Skeptiker bekannt.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.