ZDFheute

Papst prangert Sextourismus an

Sie sind hier:

Franziskus in Thailand - Papst prangert Sextourismus an

Datum:

Thailand ist als Ziel von Sextouristen bekannt. Nun kommt der Papst und redet der umstrittenen Regierung ins Gewissen. Katholiken sind in Thailand allerdings nur eine Minderheit.

Papst Franziskus prangert in Thailand sexuellen Missbrauch an.
Papst Franziskus prangert in Thailand sexuellen Missbrauch an.
Quelle: Manish Swarup/AP/dpa

Papst Franziskus hat bei seinem Besuch in Thailand den sexuellen Missbrauch von Kindern und Frauen angeprangert. Bei einem Treffen mit Premierminister Prayut Chan-o-cha lobte Franziskus Anstrengungen der Regierung, die "Plage" der Ausbeutung von Frauen und Kindern auszurotten.

Er appellierte an die Regierung, dieses Übel auszumerzen und den Frauen einen Weg anzubieten, ihnen ihre Würde zurückzugeben. Heute stehen noch ein Treffen mit König Maha Vajiralongkorn und eine Messe auf dem Programm.

Sextourismus und Kinderprostitution sind in Thailand und anderen südostasiatischen Ländern verbreitet. Auch aus Deutschland reisen viele Männer an, um Sex mit Einheimischen zu haben, oft auch mit Minderjährigen. Prostitution ist in Thailand eigentlich verboten. 

Papst Franziskus hat in Thailand zum Kampf gegen Menschenhandel, Zwangsarbeit und Prostitution aufgerufen. Man müsse Wege finden, "dieses Übel auszurotten", forderte Franziskus.

Beitragslänge:
1 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.