Sie sind hier:

Frauen-Slalom erst am Freitag

Datum:

Es wird eng und stressig für die Alpinen bei Olympia. Auf die beiden Rennen am deutschen Super-Donnerstag folgt wegen der Slalom-Absage ein weiterer Doppel-Renntag am Freitag.

Die Olympischen Ringe am 08.01.2018 in Pyeongchang
Die Olympischen Ringe am 08.01.2018 in Pyeongchang Quelle: dpa

Nach der Herren-Abfahrt und dem Riesenslalom der Damen ist auch der Damen-Slalom bei den Olympischen Winterspielen verschoben worden. Das Rennen mit den drei deutschen Starterinnen Lena Dürr, Christina Geiger und Marina Wallner soll nun am Freitag und damit am gleichen Tag wie der Herren-Super-G gefahren werden. Als Startzeiten der zwei Durchgänge bestimmten die Organisatoren 02.00 Uhr MEZ (10.00 Ortszeit) und 05.15 Uhr MEZ (13.15).

Dazwischen ist um 03.00 Uhr MEZ (11.00) der Super-G geplant. Grund für die Absage am Mittwoch war wieder der starke und böige Wind.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.