Sie sind hier:

Frauenanteil im Bundeskabinett - Altmaier für mehr Ministerinnen

Datum:

Die Politik will mehr weibliche Führungskräfte im öffentlichen Dienst. Kanzleramtsminister Altmaier möchte, dass das Bundeskabinett als Vorbild vorangeht.

Altmaier mit Kanzlerin Merkel und Umweltministerin Hendricks.
Altmaier mit Kanzlerin Merkel und Umweltministerin Hendricks. Quelle: Michael Kappeler/dpa

Kanzleramtschef Peter Altmaier (CDU) plädiert dafür, das nächste Kabinett zur Hälfte mit Frauen zu besetzen. "Wir wollen erreichen, dass im öffentlichen Dienst Frauen 50 Prozent der Führungspositionen besetzen. Deshalb ist es sinnvoll, dass wir in der Regierung mit gutem Beispiel vorangehen", sagte Altmaier der "Bild am Sonntag"

"Es gibt in der CDU viele hervorragend geeignete Frauen: Das muss mehr als bisher auch sichtbar sein", forderte der Vertraute von Kanzlerin Angela Merkel (CDU).

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.