Sie sind hier:

Frauendominierte Berufe - DGB fordert bessere Bezahlung

Datum:

Das Statistische Bundesamt veröffentlicht heute Zahlen zu Lohnunterschieden zwischen Männern und Frauen. Der DGB sieht Aufholbedarf bei typischen Frauenberufen.

Der DGB fordert höhere Löhne in der Alten- und Krankenpflege.
Der DGB fordert höhere Löhne in der Alten- und Krankenpflege. Quelle: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) fordert eine bessere Bezahlung in frauendominierten Berufen. Die neue Bundesregierung müsse schnellstens Schritte für mehr Gleichstellung umsetzen, wie sie im Koalitionsvertrag geplant seien, sagte DGB-Vize Elke Hannack der dpa in Berlin.

Dazu zählten das geplante Rückkehrrecht aus Teilzeit in Vollzeit und die angekündigten Verbesserungen in der Alten- und Krankenpflege. Das Statistische Bundesamt legt heute Zahlen zum sogenannten Gender Pay Gap vor.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.