Sie sind hier:

Freibeträge bei Negativzinsen - Bankenverband fordert Entlastung

Datum:

In Zeiten negativer Zinsen will der Bundesverband der Banken bei Zahlungen entlastet werden. Strafzinsen schwächten die Banken.

Der Bankenverband fordert eine Entlastung.
Der Bankenverband fordert eine Entlastung.
Quelle: Oliver Berg/dpa

Der Bundesverband deutscher Banken fordert eine Entlastung der deutschen Geldinstitute von Zahlungen, die in Zeiten negativer Zinsen fällig werden. Freibeträge für Überschussliquidität seien dringend notwendig, um deutsche Banken wieder zu stärken, sagte der Präsident des Bankenverbandes Peters.

"Rund 7,5 Milliarden Euro zahlen die Institute in der Eurozone zurzeit jährlich an Strafzinsen", sagte er weiter. "Das schwächt die Banken und ist nicht akzeptabel."

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.