Sie sind hier:

Freie Wähler in Bayern - Aiwanger will Regierung mit CSU

Datum:

Kurz vor der Landtagswahl beginnen in Bayern die Rechenspiele. Laut Umfragen könnten die Freien Wähler der CSU wohl die Macht sichern.

Freie-Wähler-Chef Hubert Aiwanger will mitregieren. Archivbild
Freie-Wähler-Chef Hubert Aiwanger will mitregieren. Archivbild
Quelle: Lino Mirgeler/dpa

Zwei Tage vor der Landtagswahl in Bayern hat sich der Chef der Freien Wähler, Hubert Aiwanger, optimistisch zu einer Regierungsbeteiligung geäußert. "Ich gehe davon aus, dass es für CSU und Freie Wähler reichen wird, weil wir unterm Strich immer mehr Direktstimmen bekommen als Zweitstimmen. Damit werden wir etwas stärker sein", sagte Aiwanger im ZDF-Morgenmagazin.

Zur Not müsse die FDP dritter Koalitionspartner werden. Die Freien Wähler lagen im ZDF-Politbarometer zuletzt bei 10 Prozent.

Hubert Aiwanger, Spitzenkandidat der Freien Wähler, sagt: "Wer gute Politik für die Städte machen will, muss zunächst mal das Land stärken." Zudem fordert er kostenfreie Kitas.

Beitragslänge:
9 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.