ZDFheute

USA stellen Forderung an Iran

Sie sind hier:

Freilassung von US-Bürgern - USA stellen Forderung an Iran

Datum:

Das Corona-Virus breitet sich auch in iranischen Gefängnissen aus. Dort sind Überfüllung, Mangelernährung und unzureichende Hygiene ein großes Problem. Die US-Regierung sorgt sich.

US-Außenminister Mike Pompeo. Archivbild
US-Außenminister Mike Pompeo. Archivbild
Quelle: Carolyn Kaster/AP/dpa

US-Außenminister Mike Pompeo hat angesichts des Coronavirus-Ausbruchs im Iran die sofortige Freilassung inhaftierter US-Bürger gefordert. Die Islamische Republik sei aufgerufen, aus humanitären Gründen alle zu Unrecht festgenommenen Amerikaner umgehend freizulassen, heißt es in einer Erklärung seines Ministeriums.

Die USA würden das iranische Regime für jegliche amerikanischen Todesfälle verantwortlich machen. Die USA werfen dem Iran vor, US-Bürger "ohne Grund oder Rechtfertigung" in Haft zu halten.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.