Sie sind hier:

Skispringen - Freitag gewinnt vor Wellinger

Datum:

Richard Freitag hat beim Heim-Weltcup in Titisee-Neustadt einen Sieg für die deutschen Skispringer eingefahren.

Richard Freitag
Richard Freitag Quelle: zdf

Skispringer Richard Freitag hat beim Heimweltcup in Titisee-Neustadt seinen zweiten Saisonsieg gefeiert. Der Sachse setzte sich in dem auf einen Durchgang verkürzten Wettkampf vor seinem Teamkollegen Andreas Wellinger und dem Norweger Daniel Andre Tande durch und baute seine Führung im Gesamtweltcup aus.

Freitag segelte auf 145,0 m und holte den siebten Weltcup-Sieg seiner Karriere, schon am vergangenen Wochenende in Nischni Tagil hatte er hinter Wellinger für einen Doppelerfolg gesorgt.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.