Sie sind hier:

Friedensnobelpreisträgerin Ebadi - Aufruf zu Protesten in Iran

Datum:

Aus London ruft Schirin Ebadi die Menschen in ihrer Heimat zu weiteren Protesten auf.

Ebadi ruft in Iran zu weiteren Protesten auf.
Ebadi ruft in Iran zu weiteren Protesten auf.
Quelle: Arne Dedert/dpa

Die iranische Friedensnobelpreisträgerin Schirin Ebadi hat ihre Landsleute zu zivilem Ungehorsam und weiteren Protesten aufgefordert. Sie rufe die Iraner auf, "auf der Straße zu bleiben", sagte sie der in London erscheinenden Tageszeitung "Al-Sharq al-Awsat".

Notwendig sei es, Gewalt zu vermeiden, erklärte Ebadi weiter. Um Druck auf die Regierung auszuüben, sollten die Iraner auch Strom- und Wasserrechnungen und Steuern nicht bezahlen sowie ihre Gelder von den Staats-Banken abziehen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.