ZDFheute

Deutschland stockt Mittel auf

Sie sind hier:

Friedensprozess in Kolumbien - Deutschland stockt Mittel auf

Datum:

Kolumbien hat Jahrzehnte des Bürgerkriegs hinter sich. Deutschland unterstützt den schwierigen Friedensprozess seit drei Jahren - und sagt jetzt mehr Geld zu.

Heiko Maas (l., SPD) und Carlos Holmes Trujillo.
Heiko Maas (l., SPD) und Carlos Holmes Trujillo.
Quelle: Fabian Sommer/dpa

Außenminister Heiko Maas hat Kolumbien weitere Unterstützung für den seit 2016 laufenden Friedensprozess zugesagt. Bei seinem Besuch in der Hauptstadt Bogota kündigte er an, die Mittel für die Reintegration ehemaliger Rebellen in die Gesellschaft um zwei Millionen auf 17,3 Millionen Euro aufzustocken. Hinzu kommen weitere fünf Millionen Euro Entwicklungshilfe.

Deutschland stehe "ganz eng an der Seite Kolumbiens", sagte Maas nach einem Treffen mit seinem Kollegen Carlos Holmes Trujillo.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.