Sie sind hier:

Frontalzusammenstoß - Frau stirbt bei Unfall mit Bus

Datum:

Eine Fahranfängerin prallt bei Ulm frontal in einen Reisebus. Für die junge Autofahrerin kommt jede Hilfe zu spät.

Die Unfallursache ist bisher noch unklar.
Das Autowrack nach dem Unfall. Quelle: Ralf Zwiebler/dpa

Eine 18-Jährige ist in Baden-Württemberg mit ihrem Auto frontal in einen Reisebus geprallt und tödlich verletzt worden. In dem Bus wurden elf Jugendliche und zwei Erwachsene verletzt, wie die Polizei mitteilte. Der schwere Unfall ereignete sich auf der B 465.

Die Fahranfängerin wurde in ihrem Auto eingeklemmt und starb noch an der Unfallstelle. Warum die 18-Jährige mit ihrem Wagen in den Bus geriet, blieb zunächst unklar. Ein Sachverständiger soll nun helfen, den Unfallhergang zu klären.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.