Sie sind hier:

Frucht mit Draht im Discounter - Polizeieinsatz wegen Avocado

Datum:

Eine Frau sieht einen Draht zwischen Früchten hervorragen und alarmiert die Polizei. Die gibt schnell Entwarnung. Grund für den Einsatz war eine Avocado.

In einem Discounter steckte ein Draht in einer Avocado.
In einem Discounter steckte ein Draht in einer Avocado. Quelle: -/Polizeipräsidium München/dpa

Einer verdächtigen Avocado hat die Münchner Polizei nachgespürt. Die Kundin eines Discounters hatte sich bei den Beamten gemeldet, weil sie "einen Gegenstand" mit einem Draht entdeckt habe. Die Polizisten seien wegen der Schilderung von einer Sprengvorrichtung ausgegangen.

Es sei aber schnell klar geworden, "dass es sich um eine ungefährliche Avocado handelt, in die ein Draht gesteckt worden war", erklärten Ermittler. Auch im Inneren seien "keine abnormalen Fremdkörper" gefunden worden.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.