ZDFheute

Ramelow gegen Anti-AfD-Koalitionen

Sie sind hier:

Führen zu "nichts Gutem" - Ramelow gegen Anti-AfD-Koalitionen

Datum:

In Sachsen läuft vieles auf eine Koalition von CDU, SPD und Grünen hinaus. Thüringens Regierungschef warnt aber davor, das Bündnis nur als Abwehr gegen die AfD zu schmieden.

Bodo Ramelow, Ministerpräsident von Thüringen. Archivbild
Bodo Ramelow, Ministerpräsident von Thüringen. Archivbild
Quelle: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) hat mit Blick auf mögliche Sondierungsgespräche in Sachsen vor einer Abwehrkoalition gegen die AfD gewarnt. "Zwangskoalitionen als Abwehr gegen die AfD führen zu nichts Gutem", sagte Ramelow, der in Thüringen seit 2014 ein Dreier-Bündnis aus Linken, SPD und Grünen führt.

In Sachsen wollen CDU und Grüne über eine Sondierung entscheiden. Die jeweiligen Landesverbände hatten sich in den vergangenen Jahren inhaltlich scharf voneinander abgegrenzt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.