Sie sind hier:

Fünf Schwerverletzte - Reisebus kippt in einen Graben

Datum:

Die A71 blieb Sonntagnachmittag in Richtung Schweinfurt voll gesperrt. Grund dafür: Ein Reisebus hat eine Leitplanke durchbrochen und ist umgekippt.

Reisebus kippt in einen Graben: Fünf Schwerverletzte.
Reisebus kippt in einen Graben: fünf Schwerverletzte.
Quelle: Marcus Heinz/TNN/dpa

Bei einem Unfall eines Reisebusses auf der Autobahn 71 im Süden Thüringens sind fünf Menschen schwer verletzt worden. Der 65 Jahre alte Fahrer war mit dem Bus bei Rentwertshausen nach rechts von der Straße abgekommen, wie die Polizei mitteilte.

Der Bus durchbrach eine Leitplanke und kippte zur Seite in einen Graben. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei wurden fünf Menschen schwer und weitere leicht verletzt. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. In dem Reisebus waren 22 Menschen unterwegs.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.