Sie sind hier:

Folgen für politische Landschaft - Fünf Signale des Superwahljahrs

Datum:

Superwahljahr, die letzte: Nach einem überraschend klaren SPD-Sieg in Niedersachsen kann Martin Schulz doch noch mal jubeln. Für Angela Merkel wird der Start der ohnehin schwierigen Koalitionsgespräche nun nicht leichter. Wie das Wahljahr 2017 die politische Landschaft verändert hat - ein kurzer Überblick. 

Die Grünen möchten sich noch nicht zu möglichen Koalitionspartnern äußern. Bei der letzten Landtagswahl stand erst spät fest, dass Rot-Grün eine Mehrheit hat.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Die Langzeit-Kanzlerin ist gerupft. Aber immer noch da. Die stolze SPD steht vor einem Scherbenhaufen. Trotz ihres tröstenden Sieges in Niedersachsen. Und in Berlin wollen CDU, CSU, FDP und Grüne von diesem Mittwoch an ausloten, ob sie zu einer völlig neuen Bundesregierung in den Farben Jamaikas zusammenfinden - über schroffe Gegensätze hinweg. Die Entscheidungen bei vier Landtagswahlen und im Bund in diesem Jahr haben Deutschland verändert:

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.