Sie sind hier:

Für 13.000 Euro - Schiller-Brief versteigert

Datum:

Bei einer Auktion ist ein Brief des Dichters Friedrich Schiller versteigert worden. Ein Experte hatte zuvor die Echtheit der Handschrift bestätigt.

Friedrich Schiller schrieb den Brief im Jahr 1794.
Friedrich Schiller schrieb den Brief im Jahr 1794.
Quelle: Sebastian Gollnow/dpa

Ein Brief von Friedrich Schiller (1759-1805) ist im zweiten Anlauf versteigert worden. Das Schriftstück des Dichters aus dem Jahr 1794 brachte in einer Benefiz-Auktion 13.000 Euro ein, wie das Auktionshaus Eppli in Stuttgart mitteilte. Den mehr als 50 Jahren als verschollen gegoltenen Brief hatte eine Frau dem Auktionshaus gegeben.

Eigentlich sollte der Brief schon am Freitag versteigert werden und mehr als 20.000 Euro einbringen. Doch es hatte sich erst im Nachgang ein Interessent gemeldet.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.